Informationen zur Rentenversicherungsnummer

Was sie über die Rentenversicherungsnummer wissen sollten

Die Rentenversicherungsnummer besteht aus zwölf Zeichen und dient zur Identifikation von Personen in der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland.

Die Rentennummer wird von der deutschen Rentenversicherung vergeben, wenn jemand ein Versicherungskonto in der gesetzlichen Rentenversicherung erhält (in der Regel geschieht dies, durch die Aufnahme eines Jobs) , dabei wird für jede Person eine individuelle Rentennummer erstellt, die ein Leben lang unverändert bleibt.

Die Rentennummer ist immer zwölfstellig. Die genaue Zusammenstellung und Bedeutung der einzelnen Ziffern können sie auf dieser Wikipediaseite lesen. Diese Versicherungsnummer  besteht nur für die gesetzliche Rentenversicherung. Bei einer privaten Rentenversicherung erhalten sie eine andere Nummer von ihrer privaten Rentenversicherungsanstalt.

Wo steht die Rentenversicherungsnummer?

Wie kann ich die Rentenversicherungsnummer beantragen?

Sozialversicherungsnummer

Was ist der Rentenversicherungsbeitrag?

hier steht die rentenversicherungsnummer